Allgemeine Navigation: Primäre Navigation:

Imhotep

In der ägyptischen Spätzeit, im "Neuen Reich", wurde Imhotep unter anderem als Gott des Heilwesens verehrt. Er galt in Memphis und Theben als göttlich verehrter Sohn des Gottes Ptah, mit dessen Hohepriesterin er Vater wurde.

Imhotep war einer der bedeutensten Baumeister Ägyptens. Er baute mit der Stufenpyramide von Sakkara (heute Saqqara) das erste Bauwerk aus behauenen Steinen, womit Pyramiden solcher Größe und Haltbarkeit erst möglich geworden sind. Um die erforderlichen, umfangreichen Arbeiten ausführen zu können, hatte er den Einfall, die Nilbauern in der fast arbeitsfreien Zeit zwischen Aussaat und Ernte für die Bauarbeiten heranzuziehen. Darüber hinaus gilt er als Erfinder verschiedener Messinstrumente, die zum Pyramidenbau verwendet wurden.

Während einer siebenjährigen Hungersnot soll Imhotep dem König geraten haben, diese dadurch zu beenden, dass er Chnum, dem Gott der Nil-Fluten, opfern sollte. Wie es heißt, war dieser Rat hilfreich (vgl. den bibl. Joseph). Zur realen Bekämpfung der Hungersnot in Dürrezeiten entwickelte er ein neues Bewässerungssystem, welches die Wasserversorgung der Felder selbst bei niedrigem Pegel des Nil verbesserte. Schon zu Lebzeiten war Imhotep deshalb hoch geachtet.

Als engster Vertrauter des Pharaos wurde er von ihm zum Hohepriester des Gottes Ptah von Memphis und des Sonnengottes Re von Heliopolis ernannt. Imhotep entwickelte die Technik der Mumifizierung weiter, indem er die inneren Organe der Toten entnehmen ließ, um sie in speziellen Gefäßen, den Kanopen, aufzubewahren. Nach dem Tode von Djoser war er der Leiter der Einbalsamierung des Pharaos

Imhotep - 332-20 v. Chr., Louvre/Paris (in neuem Fenster)
Imhotep - 332-20 v. Chr., Louvre/Paris
Imhotep - aus Meyers Enzyklopädie 1888 (in neuem Fenster)
Imhotep - aus Meyers Enzyklopädie 1888
 
Bilder zum Thema
Die Stufenpyramide von Sakkara (in neuem Fenster)
Die Stufenpyramide von Sakkara
Literatur zum Thema
Wetter in Ägypten
Alexandria: 21°C
Kairo: 23°C
Luxor: 25°C
Assuan: 25°C