Allgemeine Navigation: Primäre Navigation:

Selket

Als Schutzgöttin der Heilkundigen - speziell bei Skorpionbissen, wird sie in Abbildungen und Skulpturen gewöhnlich mit einem Skorpion auf dem Kopf symbolisiert.

Darüber hinaus ist sie eine von 4 Schutzgöttinen, die über die inneren Organe eines Toten an königlichen Sarkophagen wachen. Bei Einbalsamierungen wurden dem Toten die inneren Organe, mit Ausnahme des Herzens, entnommen und in 4 getrennten Gefäßen, den so genannten Kanopen, aufbewahrt. Diese Gefäße wurden dabei in Gestalt von Götterskulpturen gefertigt. Neben Serket übernahmen auch Isis, Neith und Nephthys die Rolle der Schutzgöttin an dieser Stelle.

Statuette von Selket aus dem Grab Tutanchamuns (in neuem Fenster)
Statuette von Selket aus dem Grab Tutanchamuns