Allgemeine Navigation: Primäre Navigation:

Sehenswürdigkeiten

Luxor / Theben
Luxor / Theben
Luxor bzw. Theben ist der Ort an dem die Geschichte Altägyptens besonders deutlich in Erscheinung tritt. Hier finden sich die bekanntesten und größten Tempel und Grabanlagen in ganz Ägypten.
Edfu
Edfu
Der Edfu-Tempel gilt als die am besten erhaltene Tempelanlage Ägyptens.
Assuan
Assuan
In Assuan treffen Antike und Moderne aufeinander. Hier findet man neben Tempel- und Grabanlagen auch das (noch) größte Staudammprojekt der Welt.
Abu Simbel
Abu Simbel
Die Tempelanlagen von Abu Simbel sind Gigantomanie pur. Ramses II. ließ hier für sich und für seine Lieblingsfrau Nefertari zwei Tempel aus dem Berg schlagen.
Kom Ombo
Kom Ombo
Einst war der Nil in Kom Ombo seicht und reich an Nilschlamm. Hier fühlten sich die Nilkrokodile besonders wohl. Was lag näher als genau hier einen Tempel zu Ehren des Gottes Sobek (Krokodilgott) zu bauen.
 
Weitere Informationen
Die Pyramiden (in neuem Fenster)
Die Pyramiden
Wetter in Ägypten
Alexandria: 21°C
Kairo: 23°C
Luxor: 25°C
Assuan: 25°C